Im Gespräch

Mikrofon

Welches Zertifikat war für euch bisher am wichtigsten?

Laura: Für mich war es das Zertifikat dafür, dass ich drei Monate im Ausland war, weil das für mich eine sehr prägende Erfahrung war.

Carolin: Bei mir war es das Praktikum bei dem Fernsehsender. Das war etwas Großes und ich möchte mich für einen Job im Medienbereich bewerben. Es ist eine gute Voraussetzung, wenn man da schon etwas gemacht hat.

Florian: Bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz hat mir vor allem die Mentorenbescheinigung geholfen. Das Zertifikat, auf das ich am meisten stolz bin, ist aber das vom Bau der Skateranlage. Es hat ungefähr ein Dreivierteljahr gedauert, bis wir die Skateranlage fertig hatten. Wir haben bei Sponsoren Geld und Materialien aufgetrieben und es war viel Arbeit, alles zu schrauben und fertigzumachen. Deshalb bin ich auf diese Urkunde besonders stolz.

 

Ist es euch wichtig, eure Aktivitäten schwarz auf weiß bescheinigt zu bekommen?

Laura: Ja, ich kenne viele Leute, die weitaus engagierter waren als ich, aber dafür praktisch keine Belege hatten. Ehrenamtliche Arbeit macht man gern, aber es ist schön, wenn man dafür eine schriftliche Bescheinigung bekommt. Und es hilft auch bei der Bewerbung.

 

Lernt ihr euch über die Rückmeldungen im Qualipass besser kennen?

Carolin: Ja, natürlich. Ich habe mich gerade über die Rückmeldungen bei den Praktika gefreut, wenn da steht, dass man voll dabei ist und es auffällt, dass man mitdenken will, dass man Spaß daran hat und zuverlässig ist. Manchmal fällt einem das selber ja gar nicht auf. Wenn man aber liest, dass es den anderen auffällt, dann ist das schön.

Florian: Man kann sich mit dem Qualipass auch gut auf Gespräche vorbereiten. Wenn zum Beispiel drinsteht „hohe soziale und Kommunikationskompetenz“, dann kannst du das im Bewerbungsgespräch einbringen, wenn du nach deinen Stärken gefragt wirst. Genauso kann man auch seine Schwächen herausfinden, wenn man merkt, was habe ich eigentlich nicht in meinem Qualipass. So habe ich das gemacht und mich auf meine Vorstellungsgespräche vorbereitet. Zum Gespräch habe ich dann meinen kompletten Qualipass mitgebracht.